• Die Ziele der IG HBB

    Der Zweck des Vereins ist die ideelle Förderung und Anerkennung der Höheren Berufsbildung (HBB) in seiner sozialpolitischen Funktion in einer modernen Gesellschaft.

    Interessenvertretung

    Die IG HBB ist Lobbyistin zu Gunsten der Höheren Berufsbildung in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Medien. Die IG HBB pflegt ein entsprechendes Netzwerk und betreibt Unterstützungsarbeit für bildungspolitische Anliegen.

     

    Die Aktivitäten orientieren sich daran, die Höhere Berufsbildung im bildungspolitischen Konzept des Kantons Luzern zu stärken und als „Stimme der Branche“ langfristig die Wichtigkeit der Höheren Berufsbildung im Kanton mit entsprechenden Gremien zu hinterlegen.

    Stärkung des dualen Systems

    Die IG HBB setzt Prioritäten und koordiniert Ziele und Massnamen mit den relevanten Akteuren und Gremien damit die Wirtschaft mit ausgewiesenen Fachkräften versorgt werden kann. Sie plant und führt interne und externe Events durch mit dem Ziel, das duale System der Berufsbildung auch auf der Tertiärstufe sicherzustellen. 

     

    Sie steht ihren Mitgliedern informierend und beratend zur Seite. Die IG HBB unterhält Kontakte über die Kantonsgrenzen hinaus und zum Bund.

  • Statuten und Anmeldeformular

    Statuten

     

    Lesen Sie die Statuten und machen Sie sich mit den Zielen und der Organisation

    der IG-HBB vertraut.

    MItgliederantrag

     

    Eine IG ist so stark wie die Summe Ihrer Mitglieder. Werden auch Sie Mitglied! Füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es an info@ig-hbb.ch.

  • Mitglieder

    Diese Institutionen sind Mitglied der IG-HBB

     

    ABZ-Suisse GmbH

    Ausbildungszentrum für Haus-Energie-Gebäude-Instandhaltungstechnik

    aeb Schweiz

    Akademie für Erwachsenenbildung

    Benedict

    Erfolg ist lernbar

    Campus Sursee

    Abteilung Bau

    HSL

    Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

    Dickerhof

    Bildungszentrum für Massage und Kosmetik

    Freis

    Schulen fürs Leben

    HFT

    Höhere Fachschule Tourismus Luzern

    Berufsbildungszentrum

    Hotel & Gastro formation Schweiz

    HPS

    Heilpraktikerschule Luzern

    IFA

    Institut für Arbeitsagogik

    Kanton Luzern

    Dienststelle Beruf und Weiterbildung

    KV Luzern

    Berufsakademie

    Magenta

    Schule für farbiges Lernen

    Richemont

    Kompetenzzentrum der Gesamtbranche Bäckerei, Konditorei und Confiserie

    SHL

    Schweizerische Hotelfachschule

    Seitz

    Handels- und Kaderschule

    Sirmed

    Schweizer Institut für Rettungsmedizin

    TEKO

    Schweizerische Fachschule

    WBZ

    Weiterbildungszentrum des Kantons Luzern

    XUND

    Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz

  • Organisation

    Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen

    Präsident

    Urs Dickerhof

    Verwaltungsrats-präsident des Bildungszentrums Dickerhof AG

    Vizepräsident

    Ivo Wittwer

    Schulleiter der TEKO Schweizerischen Fachschule AG

    Aktuar

    Lukas Keiser

    Schulleiter der Seitz Handels- und Kaderschule

  • Haben Sie Fragen?

    Melden Sie sich bei uns: