Zurück

Digitales prüfen

Informieren Sie sich mit einem Videobeitrag über die Arbeiten des Kantons Luzern zum Thema «Digitales Prüfen».

Am 19. März 2021 hat die Dienststelle für Berufs- und Weiterbildung (DBW) im Rahmen des IG HBB-Webinars die Arbeiten des Kantons Luzern zum Thema «Digitales Prüfen» vorgestellt. Daniel Preckel, Leiter schulische Bildung der DBW, führte mit einer Gesamtschau in das Thema ein, gefolgt von Referaten von Adrian Wirz, Fachbereichsleiter ABU, zur Umsetzung von ABU-Prüfungen mit E-Tutor und von Nadja Leitner, Prorektorin BBZG, zu den Erfahrungen mit Moodle. Reto Buchmann, Projektleiter des kantonalen Bildungs- und Kulturdepartements (BKD), stellte zum Schluss die Projektplanung des departementsübergreifenden Projekts «BKD goes Moodle» vor, welches die Einführung von digitalen Prüfungen sowohl in der beruflichen Grundbildung wie auch bei den Mittelschulen vorsieht.