Bildungsweg der Schweiz

Das vielfältige und durchlässige Schweizer Bildungssystem bietet jedem die Chance, eine passende Ausbildung zu absolvieren. Dabei umfasst das Schweizer Bildungswesen folgende Stufen:
  • Primarstufe (inklusive Kindergarten oder Eingangsstufe)
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II: berufliche Grundbildung und allgemeinbildende Schulen (gymnasiale Maturitätsschulen, Fachmittelschulen)
  • Tertiärstufe
    • Höhere Berufsbildung (eidgenössische Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen, höhere Fachschulen)
    • Hochschulen (universitäre Hochschulen, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen)
  • Weiterbildungen (immer möglich)

Bildungswege